Auf Erkundungsgang

Landschaft an der Leubsdorfer Straße

Landschaft an der Leubsdorfer Straße

Nach einer Woche krankheitsbedingten, freiwilligen Hausarrest, nein, keine Coronainfektion… nur eine profane Mittelohrentzündung, also nach einer Woche therapeutischer Enthaltsamkeit von den Unbilden der Welt da draußen, habe ich mich heute früh hinaus gewagt, auf einen kleinen Erkundungsgang mit Bleistift und Papier.

Das Wetter war so angenehm, dass ich mich am Stadtteich ein viertel Stündchen auf einer Bank niederlassen konnte, ohne befürchten zu müssen, dass eine etwaige Unterkühlung die Fortschritte der Gesundung zunichtemacht. Die Impressionen, die von den Weiden am Ufer ausgingen, aktivierten die Begierde, sich im Sinne Konrad Fiedlers die Wirklichkeit handelnd anzueignen. Also entstand die Skizze der Weiden am Stadtteich.

Weiden am Stadtteich

Weiden am Stadtteich
Bleistiftskizze

Dieser Beitrag wurde unter Journal veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.