Aquarelle

Landschaft und Aquarell, das passt gut zusammen. Ich will mich vor der Landschaft nicht zur Pingeligkeit verführen lassen, wohl aber von den in das Wasser gefallenen Aquarellfarben zum freien Vortrag. Der alte Otto Niemeyer-Holstein sagte einmal, dass er die Aquarellitis bekommen habe. Eine schöne Krankheit, schöner als Corona.
Aquarellfarben lassen sich wunderbar mit Buntstiften, Tusche, Ölpastellen u.a. verbinden. Mischtechniken sozusagen. Das bedeutet, die Aquarellitis führt nicht nur zum freieren Vortrag, sie hilft, die eigene Form zu finden.

Studie Reetdachhaus 22×31 Aquarell
Abend am Strand 24×32 Aquarell
Abendstimmung im Hügelland 24×32 Aquarell
Veröffentlicht am
Kategorisiert in Journal