); Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Orlasenke in Tusche

Die Landschaft der Orlasenke reizt immer wieder zum zeichnen und malen.

Orlasenke
Orlasenke

Die weiten Blicke die sanften Erhebungen auf denen sich Wiesen und Felder ausbreiten, unterbrochen von schroffen Riffen und Felsgruppen.

pilgernder Mönch in felsiger Landschaft
pilgernder Mönch in felsiger Landschaft

Nach dem Zeichnen der Landschaft der Orlasenke, kam die Idee noch einen pilgernden Mönch zu machen, der diesmal aber in einer felsigen Landschaft wandert. Ach und noch bissel bei Rembrandt abgekupfert. Alles mit dem Zeug, siehe Beitrag –> Zeug, gezeichnet. Ich verwende Ausziehtusche von ROHRER&Klinger und Brause Zeichenfedern Typ 66 hochelastisch.

Rembrandt Studie
Rembrandt Studie

Wenn Ihnen der Blog gefällt, können Sie ihn hier auch abonnieren.
Oder teilen Sie einfach den Beitrag:

4 Kommentare

  1. Susanne Haun Susanne Haun 03/12/2018

    Gelungene Zeichnungen, Carl. Benutzt du einen Fineliner zum Zeichnen? Grüße von Susanne

    • Carl Weltwitz Carl Weltwitz Autor des Beitrages | 03/12/2018

      Dankeschön! Nein Tusche, Sepia oder Schwarz (hier Schwarz) und Stahlfeder. Ich habe das Zeichenmaterial, welches ich mir angeschafft hatte, im Beitrag Zeug gepostet. Ich verlinke das mal noch im Beitrag.

      Viele Grüße
      Carl

      • Susanne Haun Susanne Haun 03/12/2018

        Ich arbeite auch am liebsten mit Tusche und Stahlfeder. Ich war nur erstaunt, wie homogen deine Linien sind.

      • Carl Weltwitz Carl Weltwitz Autor des Beitrages | 03/12/2018

        Ich nehme die Brause Zeichenfeder Typ 66 hochelastisch. Vielleicht deswegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.